Über uns

Italien genussvoll, abseits von Massenproduktion und Touristenpfaden

Mit „Die Genussreise“ die kulinarische Vielfalt Italiens entdecken und Wissenswertes rund um Essen, Trinken und typisch italienische Produkte erfahren.
Wir, Fabio Pittella und Henning Vogel, italienisch-deutsches Team, Gründer und Inhaber von „Die Genussreise“, legen mit unserem Online-Reisebüro den Fokus auf italienische Ess- und Trinkkultur abseits von Massenproduktion und ausgetretenen Touristenpfaden.

Momente unserer Genussreisen
Momente unserer Genussreisen

Ob als Gruppenreise oder als Individualreise mit maßgeschneidertem Programm, unser Ziel ist es: Kulinarisch interessante Regionen Italiens erlebbar zu machen. Landes- und regionaltypische Spezialitäten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Genusshandwerker. Jahreszeittypisches rund ums Essen und Trinken wird bei der Reiseplanung gleichermaßen berücksichtigt wie ein ausgewogener Wechsel zwischen Genießen und der Vermittlung von Hintergrundinformationen.

Mit einem Trifulau – wie der Trüffelsucher auf Italienisch heißt – und dessen Hund in Alba auf die Suche nach den kostbaren Edelpilzen gehen. Barolo und besten Käse im Piemont direkt beim Erzeuger kennenlernen und gleich vor Ort verkosten. Wein auf toskanischen Weingütern probieren. In Umbrien vormittags die Ölmühle Molino il Fattore von Luigi Tega besichtigen; seine Olivenöle wurden bereits mehrfach von der deutschen Fachpresse ausgezeichnet. Nachmittags auf Stippvisite nach Perugia in die Jacquard-Weberei Giuditta Brozzetti. Dort fertigen die Enkelinnen der Gründerin in der vierten Generationen noch heute auf Jacquard-Webstühlen in Handarbeit kostbare Stoffe.
Soweit eine kleine Auswahl aus dem vielfältigen Angebot unserer Genussreisen.

Bevorzugt führen wir unsere Kunden in Regionen, in denen das Entdecken noch Spaß macht, weil sie noch nicht so sehr im Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen: Emilia-Romagna, Franciacorta, Piemont, Umbrien, Apulien sind solche Regionen.
Alle Reiseziele und besuchten Orte werden sorgfältig ausgewählt und zuvor persönlich getestet. Dabei legen wir viel Wert darauf, die jeweils besten Köche, Produzenten und Spezialisten für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Wir sind beide Mitglied der Slow Food Bewegung, deren Gedankengut auch die Auswahl der Reiseziele mitbestimmt.

Unsere Genussreisen kombinieren zwei Grundgedanken:
Wir möchten den Kunden einerseits Gelegenheit geben, ein anderes Italien kennen zu lernen, abseits von Massentourismus, dafür mit wahrer italienischer Gastfreundschaft; andererseits möchten wir Sie weg von Stereotypen führen. Zum Beispiel davon, dass italienisches Olivenöl per se gut ist. Wie bei Mozzarella oder Parmaschinken gibt es auch beim Olivenöl und anderen typisch italienischen Produkten große Qualitätsunterschiede und zahlreiche kleine Produzenten, die selbst viele Italiener noch nicht entdeckt haben. Genussvoll durch das authentische Italien reisen, kann unser Konzept auf den Punkt gebracht werden.

Maßgeschneiderte Individualreisen, dem jeweiligen Kundenwunsch exakt angepasst, sind eine Möglichkeit Italien zu erleben. Eine weitere ist es, sich aus einem Angebotspool bereits geplanter Reisen seine Individualreise auszuwählen. Alle Individualreisen können ohne Datumsvorgabe und ab zwei teilnehmenden Personen gebucht werden. Einzige Ausnahme: Die Trüffelreise nach Alba. Sie ist an feste Daten gebunden, was der Erntezeit der Trüffel geschuldet ist.

Fällt die Wahl aus dem Poolangebot auf Apulien oder Umbrien, ist eine deutschsprachige Reisebegleitung durch Fabio Pittella – er spricht fließend Deutsch –  im Reisepreis inbegriffen.
Das 2009 gegründete Online-Reisebüro „Die Genussreise“ ist eine Idee der ADAGIO con BRIO Management Unternehmensgesellschaft, die von Fabio Pittella und Henning Vogel getragen wird. Wobei der Widerspruch in der Wortkombination adagio con brio – was als langsam mit Schwung übersetzt werden kann – darauf anspielt, was die Macher der Genussreisen mit dieser Wortkombination verbinden:
„Sich Zeit nehmen, entschleunigt reisen, aber dennoch vieles erleben und kennenlernen.“

Das Team

Fabio Pittella ist Absolvent der deutschen Schule in Mailand, hat in Berlin Politische Wissenschaften studiert und in diversen großen deutschen und italienischen Verlagen im Auslandsmanagement gearbeitet. Zuletzt war er für den Verlag des Touring Club Italiano tätig, der sich unter anderem mit Reiseführern einen Namen gemacht hat. Durch die Planung und Realisierung verschiedener Tourismusprojekte hat er viel Erfahrung in diesem Bereich gesammelt. Fabio Pittella lebt in Italien, in Florenz. Bei „Die Genussreise“ kümmert er sich hauptsächlich um die Entwicklung und Durchführung der Reisen.

Henning Vogel war nach dem Studium in Tübingen und Hamburg jahrelang in Großverlagen im Marketing und Management tätig. Später wechselte er in die Werbung und Unternehmensberatung. Als Hobby betrieb Henning Vogel einen Italienimport und übernahm die Weinberatung in einem befreundeten Unternehmen. Henning Vogel lebt in Hartenholm in Schleswig-Holstein. Bei „Die Genussreise“ ist er in erster Linie für die Vermarktung verantwortlich.

Maren Recken ist in Stuttgart aufgewachsen und hat dort Germanistik und Linguistik studiert. Als freie Journalistin ist sie heute mit Videokamera, Fotoapparat und Notizblock unterwegs. Sie berichtet über Lokales, veröffentlicht Reisereportagen und dokumentiert Reisen mit der Videokamera. Ihr bevorzugtes Reiseland ist Italien, ihre Lieblingssprache Italienisch. Bei „Die Genussreise“ kümmert sie sich um die Texte auf der Homepage und im Blog. Maren Recken lebt in Mühlacker.