7 Tage Genussreise Kampanien

590,00 

Tauchen Sie ab in neue Genüsse und Kulturen. Lernen Sie Kampanien über Ihre Sinne kennen.  Sie erhalten sowohl einen Eindruck vom Landesinnere als auch von der Küste. Werden Sie Zeuge dieser faszinierenden und einzigartigen Landschaft eingekeilt zwischen Bergen, Meeresbuchten und Wäldern. Auf unseren Verkostungen können Sie eine Vielzahl an kulinarischen Highlights probieren. Preisgekrönte Weine werden Ihnen in dem Weinkeller Caggiano präsentiert und auf Wunsch reservieren wir Ihnen ein tolles Abendessen oder Mittagessen in dem von Slow Food empfohlenen Restaurant „La Pergola“, in dem Sie puren kulinarischen Genuss erleben werden.

Gaetana verzaubert Sie im mittelalterlichen Hoteldorf Castelvetere in einer einmaligen Kulisse.

Erleben Sie viele verschieden eindrucksvolle Erlebnise in der bereits von den Römern „Campania Felix“ genannten Region.

Gastronomie, Kultur, Natur, Sonne in Kampanien

Einige Highlights:

  • Übernachtung in einem komplettt sanierten malerischen alten Stadtkern, heute „albergo diffuso“ in Castelvetere
  • Altstadtbesichtigung und Gastrotour in Neapel
  • Typisches Abendessen
  • Weingut Besichtigung Cantina Caggiano und Weinprobe
  • Olivenhainbesichtigung und Weinbergbesichtigung mit anschließender Verkostung in der Burg von Grottaminarda
  • Besichtigung der Käserei Carmasciando mit Verkostung

EZ-Zuschlag € 140,-

 

Diese Reise interessiert mich »

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Reiseverlauf

Unser Basispaket Kampanien beinhaltet folgende Programmpunkte und kann sehr gerne auf Anfrage mit den untern aufgelisteten Programmpunkten jederzeit erweitert werden.

  • 7 x Übernachtung im Hoteldorf Castelvetere mit Frühstück im Doppelzimmer
  • 1 x Typisches Abendessen
  • 1 x Gastrotour in Neapel ca. 3 Stunden (englisch, eventuell deutsch)
  • 1 x Besuch mit anschließender Weinverkostung bei Cantina Caggiano (englisch)
  • 1 x Olivenhain- und Weinbergbesichtigung mit anschließender Verkostung in der Burg von Grottaminarda (englisch)
  • 1 x Besichtigung der Käserei Carmasciando mit Verkostung (englisch)

Zusätzlich zu buchende Leistungen:

  • Besichtigung der Burg des Musikprinzen Carlo Gesualdo mit anschließender Verkostung typischer Köstlichkeiten
  • Mittagessen auf Trüffelbasis
  • Abendessen in einem tollen Slowfoodrestaurant in Gesualdo „La Pergola“
  • Schäfertag (Begleitung eines Schäfers mit anschließendem Melken und Käseherstellung)
  • Geführte Besichtigung der Reggia di Caserta
  • Geführte Besichtigung Vesuv
  • Geführte Besichtigung Pompei
  • Torrone Workshop
  • Weinlese
  • Olivenlese
  • Workshop handgemachte Pasta
  • Fahrt an die Amalfiküste
  • Begleitung

 

Inkludierte Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hoteldorf „Albergo Diffuso Borgo di Castelvetere“ mit Frühstück
  • 1 x Typisches Abendessen ohne Getränke
  • 1 x Weinverkostung Cantina Caggiano (englisch)
  • 1 x Gastrotour in Neapel ca. 3 Stunden (englisch, eventuell deutsch)
  • 1 x Olivenhainbesichtigung und Weinbergbesichtigung mit anschließender Verkostung in der Burg von Grottaminarda (englisch)
  • 1 x Besichtigung der Käserei Carmasciando mit Verkostung (englisch)

Nicht inkludiert:

  • eventuelle City Tax (direkt im Hotel zu zahlen)

    Silvia Kästel
    Silvia Kästel
    Silvia Kästel:

    Ich habe vor 15 Jahren aus Liebe meine Heimatstadt Stuttgart verlassen um mit meinem Mann ein neues Leben in Italien zu beginnen.

    Die einzigartige Hügellandschaft in Irpinien hat mir sofort ein tolles Heimatgefühle vermittelt, sowie die Herzlichkeit und die Lebensfreude ihrer Einwohner.

    Sehr schnell wuchs in mir der Gedanke dieses unbekannte Fleckchen Italien, mit seiner traditionellen ausgezeichneten Küche mit geschichtsträchtigen Orten zu verbinden und aufgeschlossenen Gästen weitab des üblichen Touristenstroms näherzubringen.

    Unterkünfte

    Albergo Diffuso Borgo di Castelvetere

    Wo: Castelvetere, Avellino

    Das Hoteldorf Borgo di Castelvetere wurde in mühevoller, liebevoller Arbeit originalgetreu renoviert und zum Teil wiederaufgebaut. Das Hoteldorf liegt circa 70 km vom Flughafen Capodichino in Neapel entfernt. Es verfügt über 15 dem Stil entsprechend eingerichteten komfortablen Zimmern.

    Tripadvisor hat dieser Unterkunft 4,5 Sterne und ein Zertifikat für Exzellenz vergeben.

    Essen

    Frühstück

    Ein reichhaltiges Frühstück ist im Reisepreis inbegriffen.

    Abendessen

    Laut Programm.

    Gastronomische Spezialitäten

    • In Olivenöl eingelegtes gegrilltes Gemüse.
    • Getrocknete oder halbgetrocknete Tomaten.
    • In Olivenöl eingelegtes gegrilltes Gemüse.
    • Getrocknete oder halbgetrocknete Tomaten.
    • Büffelmozzarella.
    • Schafskäse.
    • Gerichte mit Bagnoli Trüffel.
    • Taralli, kleine Teigkringel, die mit Anis oder Kümmel gewürzt sind.
    • Rustico, ein mit Mozzarella, Kartoffeln und Aufschnitt gefüllter salziger Kuchen.
    • Calzone, eine gefaltete und gefüllte Pizza.
    • Handgemachte Pasta wie Fusilli und Cicaruccoli.
    • Die Rotweinsorten Taurasi, Aglianico und die Weissweinsorten Greco di Tufo.

    Verkostungen

    • Gastrotour in Neapel mit traditionellen Speisen.
    • Carmasciando Käse.
    • Weine Cantine Caggiano.
    • Olivenöl Casa d’Alto.

    Aktivitäten

    Weitere mögliche Aktivitäten:

    • Kochkurs
    • Pizzakurs
    • Olivenernte und Weinlese
    • Schäfertag
    • Reiten
    • Wandern bzw. Trekking
    • Quadfahren
    • Weidenkörbe flechten
    • Marmorwerkstatt
    • Ausflug nach Paestum
    • Ausflug nach Sorrent
    • Traditioneller neapoletanischer Tanz und Gesangabend
    • Italienischkurs für Anfänger
    • Mittelalterlicher Abend in der Burg Gesualdo mit Falkner, Rittern….

    Anreise

    Auto

    Mit dem Auto ist Kampanien via Schweiz und Gotthardpass oder von Österreich aus via Brennerpass zu erreichen. Die Autobahnen aus dem Norden treffen in Bologna aufeinander. Von dort geht es über die A 1 weiter bis Neapel. Ab Neapel ist es noch 1 Stunde Fahrt (circa 80 Km) Richtung Landesinnere bis zur Unterkunft.

    Flugzeug

    Mit dem Flugzeug wird Neapel von einigen ausländischen Flughäfen aus direkt angeflogen. Ansonsten fliegt man nach Rom und dann weiter mit dem Schnellzug (Frecciarossa oder Italo) oder gleich mit einem Mietwagen nach Neapel. Ab Neapel ist es noch 1 Stunde Fahrt (circa 80 Km) Richtung Landesinnere bis zur Unterkunft.

    Reisebedingungen

    Wir organisieren auch Ihre Anreise ganz nach Ihrem Wunsch. Diese ist im Reiseangebot nicht enthalten, um Ihnen größtmögliche Flexibilität bei der Wahl der Verkehrsmittel, des Abreise-Orts/Flughafens und der Fluggesellschaft zu gewährleisten. Besprechen Sie die Einzelheiten mit unserem

    Buchungsbüro: +49 (0)1573 354 2362.

    Zahlungsbedingungen:

    Die Buchung der Reise wird verbindlich, wenn sie schriftlich von uns bestätigt worden ist und darauf folgender Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises. Der restliche Preis wird fällig, wenn feststeht, dass Ihre Reise – wie gebucht – durchgeführt wird und die Reiseunterlagen entweder in Ihrem Reisebüro bereitliegen oder Ihnen verabredungsgemäß zugesandt werden, spätestens jedoch 21 Tage vor Reiseantritt.

    Rücktritt vom Reisevertrag:

    Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen zu verlangen, die wie folgt pauschaliert wird. Bei Rücktritt

    bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 20 %
    ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 40 %
    ab dem 24. Tag vor Reiseantritt 50 %
    ab dem 17. Tag vor Reiseantritt 60 %
    ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 80 %
    ab dem 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtantritt der Reise 90 % des Reisepreises.

    Muss die Reise aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer Gründe, die beim Veranstalter liegen, abgesagt werden, so werden bereits geleistete Zahlungen umgehend in voller Höhe zurückgezahlt.