Cinque Terre – Kulinarische Reise in Eigenregie 2019

340,00 

Genießen Sie eine Region Italiens, die bekannt ist für mildes Klima, charmante Hafenstädte, schöne Landschaften und frische lokale Küche. Der schmale Landstrich der ligurischen Küste ist UNESCO-Weltkulturerbe „Cinque Terre„, ein atemberaubender Nationalpark, der frei von Verkehr ist und perfekt für romantische Kurztrips oder feine kulinarische Erlebnisse. Die regionale Küche von Ligurien basiert auf Meeresfrüchten, frischem Gemüse und Kräutern, wie im berühmten Pesto Alla Genovese. Entdecken Sie diese Region, ihre Geschichte, Kultur und kulinarische Highlights auf dieser selbst geführten Tour.

Einige Highlights:

  • mit dem Motorboot zu einer Fisch- und Muschelzucht in den Golf von La Spezia
  • mit der Fähre nach Porto Venere, eine bezaubernde kleine Stadt im Golf der Dichter
  • die Cinque Terre, UNESCO Welterbe und eine kulturelle Landschaft von großem landschaftlichen und kulturellen Wert
  • die Zubereitung der legendären Pesto-Soße lernen
Diese Reise interessiert mich »



Kategorie: Schlüsselwort:

Reiseverlauf

Tag 1 –  Willkommen in La Spezia!

Check-in im gebuchten Hotel oder Ferienwohnung. Bei der Ankunft erhalten Sie ein Willkommenskit mit Informationen über das Gebiet und die Vorschläge für Ihre Besuche in den nächsten Tagen. Es sind alle notwendigen Gutscheine für die Tour enthalten. Abendessen in einem charakteristischen Restaurant in La Spezia, wo Ihnen ein Menü mit typischen Spezialitäten der Region angeboten wird.
Die örtliche Küche unterstreicht die Kreativität der typischen Gerichte, wie: „Minestrone“ – die berühmte vegetarische Suppe, „Ravioli“ – gefüllte Nudeln, ‚baccalà‘-Salzkabeljau und‘ frittelle di baccalà‘- gesalzene Kabeljau-Krapfen, ‚panissa‘- gebratene Kichererbsenmehl, ‘Castagnaccio „- ein Kastanien-Mehlkuchen und die “ Torta di riso „- Reiskuchen. Weitere Gerichte sind Kalbfleisch-Spieß, Pilze, Artischocken, Kaninchen, Lamm und Geflügel. In La Spezia isst man gerne „Farinata“, ein Kichererbsen-Mehl-Pfannkuchen, Focaccia-Brot, das heutzutage überall zu finden, aber ursprünglich aus Ligurien ist, und viel Gemüse, das in den verschiedensten Rezepten verwendet wird, wie beispielsweise in der lokalen Gemüsetorte. Einfach nur lecker.
Extra: Alternativ zum Abendessen in einem Restaurant, könnten sie an diesem Abend an unserer Food & Wine Tour durch La Spezia teilnehmen. Gemeinsam mit anderen „Foodies“, die gutes Essen und Trinken lieben und sich für die kulturellen Hintergründe interessieren, unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch die Stadt. Es sind 6 kulinarische Stopps geplant, bei denen die typischen Leckereien der Stadt gekostet werden. Der Spaziergang startet um 17:30 Uhr und endet gegen 20 Uhr in einem hübschen Lokal zum abschließenden Aperitif.
Aufpreis: € 47,00 pro Person (6 Kostproben, Getränke inklusive)

Tag 2 – Miesmuschel-Zucht vor der Burg von Lerici

An diesem Morgen werden Sie mit dem Motorboot in den Golf von La Spezia gebracht, um eine der Hauptaktivitäten dieser Gegend kennenzulernen: Fisch- und Muschelzucht. Der Golf von La Spezia ist berühmt für die Aufzucht von Miesmuscheln, genannt „Cozze“ oder „Muscoli“, die von einer besonders geschmackvollen Art sind. Die Züchter überwachen die Ernte, die Pflege und den Vertrieb von mehr als sechstausend Tonnen Muscheln mit einem Gesamtumsatz von rund 6 Millionen Euro. Dies ist die Chance, diese nun auch zu kosten. Nachdem Sie viel Interessantes zur Muschelzucht erfahren haben, kosten Sie nun ein leckeres Mittagessen, das mit lokalen Miesmuscheln zubereitet wird.

Normalerweise werden Miesmuscheln auf zwei Arten zubereitet: entweder als „Spaghetti alle cozze“ (oder ähnliche Nudeln) oder als gefüllte Muscheln. Die Miesmuscheln werden geöffnet, das Fleisch heraugetrennt und mit einer Paste aus Gemüse, Brot, gemahlenen Muscheln und manchmal gehackter Mortadella oder Schweinefleisch gefüllt und anschließend in Tomatensauce gekocht.

Nach dem Mittagessen bringt Sie das Motorboot in die nahe gelegene Stadt San Terenzo, wo Sie sich am Sandstrand erholen oder nach Lerici laufen können. Schauen Sie sich die mittelalterliche Burg mit Blick auf das malerische Fischerdorf an. Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre nach Porto Venere, auf einer felsigen Halbinsel im Golf der Dichter gelegen. Diese bezaubernde kleine Stadt war einst beliebt bei Dichtern und Schriftstellern wie Byron, Shelley und Lawrence. Der kleine Hafen mit bunten Häusern, die engen Gassen, die zum Schloss führen, und die Kirche, die auf dem Felsen steht, sind perfekt für einen romantischen Spaziergang. Dann Rückfahrt mit der Fähre nach La Spezia.

Probieren Sie das hausgemachte Eis in der von uns empfohlenen Eisdiele in Porto Venere. Es lohnt sich. Diese Eisdiele bietet einige einzigartige Geschmacksrichtungen an wie „Schokolade mit Birne und Grappa“ oder „weiße Schokolade mit Whisky und Pfirsich“ und viele mehr.

Abendessen in einem Restaurant in Porto Venere, (4 Gang, ohne Getränke) ab € 59,00 pro Person
Abend-Transfer von La Spezia nach Porto Venere und zurück Preis auf Anfrage

Tag 3 – Kosten Sie die Cinque Terre

Die Cinque Terre sind UNESCO Weltkulturerbe, das jeder Ligurien-Urlauber gesehen haben muss. Die Lage der kleinen Orte, die Gestaltung der umliegenden Landschaft und die Überwindung der Nachteile eines steilen, unebenen Geländes spiegeln die Geschichte der menschlichen Siedlung in dieser Region im vergangenen Jahrtausend wider. Die Cinque Terre sind: Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza und Monterosso al Mare. Fünf kleine Juwelen zwischen Meer, Felsen und Weinbergen.

Zunächst erreichen Sie den Ort Levanto, das nördliche Eintrittstor zu den Cinque Terre. Hier werden Sie am Vormittag erwartet, um gemeinsam mit anderen interessierten Teilnehmern zu lernen, wie man die legendäre Pesto-Soße zubereitet. Sie erfahren die Zusammenstellung der nötigen Zutaten und echte Insider Tricks, um das wahre Pesto mit dem Mörtel herzustellen, genauso wie die Italiener. Das Ergebnis kann direkt nach dem kleinen Kochunterricht zusammen mit einem Glas Wein gekostet werden.
Dann geht es weiter per Zug und in nur 5 Minuten erreichen Sie
Monterosso, der größte Ort in den Cinque Terre und berühmt für seinen Wein und die Sardellen. In einer Enoteca in der Altstadt können Sie die Weine aus Monterosso und den kostbaren Süßwein Sciacchetrà probieren. Sie erfahren außerdem wie in Monterosso Sardellen traditionell eingelegt werden und kosten diese auch.
Konservieren von Speisen mit Salz ist eine alte Technik, die traditionsgemäß den Frauen anvertraut wurde: die Männer gingen fischen, während Frauen damit beschäftigt waren, die Fische einzulegen. Die fischreichste Zeit ist zwischen Juni und Juli und innerhalb von drei Tagen wird der Fisch in die „Arbanelle“ gesetzt, so heißen die Gefäße, in denen der Fisch aufbewahrt wird.

Am Nachmittag nutzen Sie nun Ihre Tages-Zugfahrkarte, um die weiteren Orte der Cinque Terre zu besichtigen, alle nur jeweils etwa 5 Minuten im Zug voneinander entfernt. Die kleinen, bunten Dörfer Riomaggiore und Manarola, Corniglia, das hoch oben liegt und als einziges keinen eigenen Hafen hat, und vor allem Vernazza, das als romantischster der fünf Orte gilt, und zum Entspannen und Fotografieren einlädt.

Panorama-Fahrt mit dem Fährschiff von Monterosso nach La Spezia, einfache Fahrt: € 30,00 pro Person
Abendessen in einem Restaurant in La Spezia, 3-Gang, ohne Getränke: ab € 39,00 pro Person

Tag 4 – Abreise

Check-out und Abreise. Oder Verlängerung.

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und entdecken Sie einige weitere Highlights:

Verlängerungstag: Marmorberge, weltbester Speck und Wein
Heute erkunden Sie eine fantastische und einzigartige Welt – die Marmor-Steinbrüche von Carrara. Sie entdecken die Schönheit dieses kostbaren Marmors, und die harte Arbeit, die die Männer seit Jahrhunderten dort leisten müssen. Nur so konnten Künstler wie Michelangelo den Rohstoff für ihre Meisterwerke erhalten. Die geführte Tour bringt Sie in einen der Marmor-Tunnel und Sie erhalten Einblick in die Abbau-Arten in den verschiedenen Steinbrüchen, die Techniken und Werkzeuge, die im Laufe der Jahrhunderte benutzt werden, von der Römerzeit bis heute.

Allerdings gibt es ein weiteres kostbares Element in dieser Gegend: Lardo di Colonnata, der Speck aus Colonnata, hergestellt mit Hilfe zweier großartiger toskanischer Zutaten: der weiße Marmor aus den Apuanischen Alpen und Schweinefleisch, der Viehbestände in der Region. Der beste Lardo von Italien ist zweifellos in Colonnata produziert, und das kann man schmecken.

Um Lardo zu machen, wird das Fleisch sofort in Marmorbecken gelegt, die mit Knoblauch eingerieben wurden. Das Fleisch sollte vor dem Aushärten nicht gekühlt werden. Salz, schwarzer Pfeffer, Rosmarin und Knoblauch werden hinzugefügt. Jeder Hersteller hat hier sein Geheimrezept für die ganz individuelle Würzmischung. Die Marmorbehälter stehen dann in kühler Umgebung, und das Fleisch muss mindestens 6 Monate darin lagern. Aufgrund der Jahrtausende alten Methode sind keine Konservierungsstoffe nötig.

Am frühen Nachmittag, werden Sie in einem der bedeutendsten Weinbaugebiete des Magra-Tals begrüßt. Das Val di Magra markiert die Grenze zwischen Ligurien und der Toskana und produziert „Coli di Luni“ DOC Weine: Vermentino, Weiß- und Rosé-Weine aus den Hügeln um Castelnuovo Magra und Ortonovo und Rotweine aus anderen nahegelegenen Gebieten. Bei dem geführten Rundgang sehen Sie die Weinberge, den Weinkeller und das private Wein-Museum. Eine Verkostung der Weine darf nicht fehlen.

Anschließend können Sie sich an den Sandstränden von Marina di Carrara entspannen oder die charmante mittelalterliche Stadt Sarzana entdecken.
Sarzana liegt im ligurischen Hinterland und seine Position auf einer der bedeutendsten römischen Handelsstraßen nach Frankreich, der berühmten „Via Francigena“, machte es zu einer Stadt, die im Laufe der Jahrhunderte von den Florentiner, Genuesen und Pisanern begehrt wurde. Bewundern Sie die zwei Festungsanlagen und die Piazza Matteotti, das Zentrum der Stadt, umgeben von einer Vielzahl von interessanten Geschäften und Gebäuden, die von der mittelalterlichen Vergangenheit der Stadt erzählen.

Fisch-Abendessen in einem Restaurant in Bocca di Magra, 3 Gang, ohne Getränke: ab € 60,00 pro Person
Dieser Tag ist mit dem eigenen PKW geplant. Preis für einen Wagen mit Chauffeur: Preis auf Anfrage

Änderungen vorbehalten

Paketpreise 2019:

Paketpreise 2019 pro Person:

a) im 4-Sterne Hotel:
Paketpreis 3 Nächte:
Preis pro Person im Doppelzimmer: Euro 435.00
Preis pro Person im Einzelzimmer: Euro 610.00

Paketpreis 4 Nächte:
Preis pro Person im Doppelzimmer: Euro 570.00
Preis pro Person im Einzelzimmer: Euro 800.00

b) im 3-Sterne Hotel:
Paketpreis 3 Nächte:
Preis pro Person im Doppelzimmer: Euro 400.00
Preis pro Person im Einzelzimmer: Euro 485.00

Paketpreis 4 Nächte:
Preis pro Person im Doppelzimmer: Euro 520.00
Preis pro Person im Einzelzimmer: Euro 635.00

c) Ferienwohnung (Selbstverpfleger):
Paketpreis 3 Nächte:
Preis mit 2 Personen-Belegung: Euro 350.00
Preis mit 3 Personen-Belegung: Euro 325.00

Paketpreis 4 Nächte:
Preis mit 2 Personen-Belegung: Euro 445.00
Preis mit 3 Personen-Belegung: Euro 415.00

→ Diese Tour ist ganzjährig buchbar.
→ Eventuelle kurzfristige Preisänderungen der öffentlichen Boote, Parkeintrittsgebühren etc.
werden so schnell wie möglich mitgeteilt.

HINWEISE

1.) Die Preise sind auf Basis der momentanen Steuersätze 2018 in Italien kalkuliert. Im Falle von neuen Preisen und/ oder Steuersätzen, muss eine Anpassung stattfinden. Sollte dies der Fall sein, geben wir diesbezüglich umgehend Bescheid.
2.) Bitte beachten Sie, dass in den meisten italienischen Orten eine City Tax fällig wird. Diese hängt vom Ort, der Jahreszeit und der Hotelkategorie ab und beläuft sich auf circa € 1 – € 5 pro Person und Nacht. Generell muss dieser Betrag vom Kunden direkt vor Ort ans Hotel bezahlt werden. Falls Sie ausdrücklich wünschen, dass wir diesen Betrag mit auf die Rechnung setzen, so muss dies bitte schriftlich und vor Anreise angefragt werden.
3.) Das Angebot erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeiten bei Auftragserteilung.
5.) Rechnungslegung und Zahlungsverkehr erfolgt durch Adagio con Brio Management UG
6.) Preis und Informationsstand (31/10/2018).

Das Reiseprogramm als PDF zum Ausdrucken »

Essen

Frühstück

Ein reichhaltiges Frühstück ist im Reisepreis bei den 2 Hotels in La Spezia inklusive.
Wenn Sie das Apartment buchen, ist kein Frühstück im Reisepreis enthalten.

Mittagessen

Ein Mittagessen ist beim Besuch der Muschel-Zucht im Reispreis enthalten. Ansonsten steht Ihnen die Mittagspause immer frei zur Verfügung.

Abendessen

Ein Abendessen (3-Gang) in einem Restaurant in La Spezia (ohne Getränke) ist im Reisepreis inbegriffen.

Gastronomische Spezialitäten

  • Das weltweit bekannte Pesto, dessen offizielles, traditionelles Rezept Basilikum, Olivenöl, Käse, Knoblauch, Pinienkerne und Salz als Zutaten vorschreibt.
  • Die Trofie, typische Pastasorte, die man mit Pesto serviert, gedrehte Nudeln aus Hartweizengrieß und Wasser mit spitz zulaufenden Enden.
  • Die Tagliatelle mit einer Soße aus Pilzen, Blumenkohl, Kartoffeln, Bohnen und Kichererbsen.
  • Wildkräuter wie Thymian, Bergbohnenkraut, Minze, Myrte, wilder Spargel und noch viel mehr, je nach Jahreszeit.
  • Gemüsekuchen mit Borretsch, Mangold, Artischocken, Zucchini oder Kartoffeln und Lauch.
  • Reiskuchen mit getrockneten Pilzen.
  • Panierte oder gefüllte und frittierte Sardellen, frittierte bianchetti, Tintenfische, Oktopus, Miesmuscheln, mit Petersilie und einem Tropfen Zitrone beträufelt oder gefüllt, mit Thunfisch, Salami, Käse, Eier, Majoran.
  • Calamari, frittiert oder kurz in aromatisiertem Wasser gekocht.
    Grosse Kraken kann mit Erbsen oder anderen Gemüsesorten, geriebenen Käse und Brotkrume.
  • Die Fischsuppen.
  • Das Focaccia, ein Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird.
  • Der Farinata, ein Pfannkuchen aus den Grundzutaten Kichererbsenmehl, Olivenöl, Salz und Wasser.
  • Last but not least der Wein. Die zwei bekanntesten Weine aus der Gegend sind der trockene Weißwein Cinque Terre DOC und der Schiacchetrà, je nach Ausbau als Dessertwein oder als Likörwein.

Verkostungen

  • 1 Kochlektion Pesto mit Kostprobe
  • 1 Kostprobe von 2 Cinque Terre Weinen und der Sardellen von Monterosso

Zusätzliche Verkostungen am Verlängerungstag

  • 1 Kostprobe Lardo di Colonnata
  • 1 Weinprobe im Magra-Tal mit light lunch
  • 1 Kostprobe auf der Erdbeer-Farm

Unterkünfte zur Auswahl

4-Sterne Hotel CDH Hotel

Wo: La Spezia

Im Herzen des charmanten „Golfo dei Poeti“ befindet sich das CDH La Spezia Hotel auf dem Hügel gelegen und mit Blick auf die Altstadt-Straße via del Prione. Das Hotel ist ein modernes und stilvolles Gebäude, gleich bei der Burg San Giorgio. Es bietet jede Art von Komfort für seine Gäste, um Entspannung und Komfort zu gewährleisten: Klimaanlage, High Speed Internetanschluss, Sat-TV, Kühlschrank Bar und Safe sind in allen 68 einladenden und gut eingerichteten Zimmern vorhanden.

Tripadvisor hat dieser Unterkunft 3,5 Sterne vergeben.

3-Sterne Hotel Genova

Wo: La Spezia

Das Hotel Genova befindet sich im historischen Zentrum von La Spezia und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof und dem Hafen entfernt. Das Hotel bietet traditionelle Unterkünfte und eine Rezeption, die 24 Stunden am Tag geöffnet ist. Die Zimmer sind mit Tisch und TV ausgestattet. Es gibt auch einen kleinen Garten, eine Bar und einen Computerraum.

Tripadvisor hat dieser Unterkunft 3,5 Sterne vergeben.

Ferienwohnung

Wo: La Spezia

Das Arbaspàa Apartment liegt im Zentrum von La Spezia. Die Wohnung hat ein Doppelzimmer, ein
Wohnzimmer, eine ausgestattete Küche und ein Badezimmer mit Dusche. Kostenloses Internet Wi-Fi.
Das Apartment befindet sich im ersten Stock eines historischen Gebäudes mit Aufzug. In wenigen
Minuten erreichen Sie den Hafen und in etwa zehn Minuten den Bahnhof La Spezia.
In der Nähe des Hauses gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Bars.

Aktivitäten

  • Bootsfahrt zur Muschel-Zucht
  • Wandern im Nationalpark Cinque Terre (Eintritt im Reisepaket enthalten)
  • Kochlektion Pesto

Anreise

Auto

Unsere Unterkünfte kann man via Schweiz und Gotthardpass (ab Chiasso sind es 279 km) über Mailand und Parma erreichen. Von Österreich aus führt der Weg über die Brennerautobahn (ab Brennerpass sind es 473 km) und weiter Richtung Modena, Parma und La Spezia.

Flugzeug

Am besten werden Pisa (84 km entfernt) oder Genua (110 km entfernt, August-Oktober mit easyjet ab Berlin, sonst ab Frankfurt/Main und München mit Lufthansa) angeflogen. Ab dem jeweiligen Flughafen fahren Sie mit dem Zug nach La Spezia (in beiden Fällen circa 1 Stunde Zugfahrt), wo sich die Unterkünfte befinden. Mailand ist eine mögliche Alternative. Vom Flughafen Mailand Malpensa aus fahren Sie zuerst mit dem Shuttlezug nach Milano Centrale und dann nehmen Sie eine Zugverbindung nach La Spezia. Die Zugfahrt Milano Centrale – La Spezia dauert circa 3 Stunden.

Inkludierte Leistungen:

    • a) 3 oder 4 Nächte im Doppelzimmer im 4-Sterne Hotel in La Spezia, mit Frühstück
    • b) 3 oder 4 Nächte im Doppelzimmer im 3-Sterne Hotel in La Spezia, mit Frühstück
    • c) 3 oder 4 Nächte in einer Ferienwohnung in La Spezia
    • Roadbook mit Beschreibung der Route im Detail
    • 1 Abendessen (3-Gang) in einem Restaurant in La Spezia, ohne Getränke
    • Bootsfahrt zur Muschel-Zucht im Golf von La Spezia, Mittagsimbiss mit Miesmuscheln
    • Fährschiff von Lerici nach Porto Venere und von Porto Venere nach La Spezia
    • Cinque Terre Zug-Tagesfahrkarte, mit unbegrenzter Zugauswahl zwischen La Spezia und Levanto, Eintritt Nationalpark Cinque Terre und der Wanderwege. Ebenso inkludiert: die öffentlichen Kleinbusse im Park und gratis Wifi an den dortigen hotspots.
    • 1 Kochlektion Pesto mit Kostprobe
    • 1 Kostprobe von 2 Cinque Terre Weinen, des Süßweins Sciacchetrà und der Sardellen von Monterosso

    Zusätzliche Leistungen am Verlängerungstag:
    • Geführte Tour in den Marmorsteinbrüchen (circa 40 Minuten)
    • 1 Kostprobe Lardo-Speck
    • 1 Weinprobe im Weingut mit light lunch

    Nicht inkludiert:
    • Bettensteuer (direkt im Hotel zu zahlen)

    → Diese Tour ist idealerweise von April bis Oktober buchbar (in den Monaten November bis März müssen eventuell einige saisonale Leistungen gestrichen oder ersetzt werden)

Reisebedingungen

Wir organisieren auch Ihre Anreise ganz nach Ihrem Wunsch. Diese ist im Reiseangebot nicht enthalten, um Ihnen größtmögliche Flexibilität bei der Wahl der Verkehrsmittel, des Abreise-Orts/Flughafens und der Fluggesellschaft zu gewährleisten. Besprechen Sie die Einzelheiten mit unserem

Buchungsbüro: +49 (0)1573 354 2362.

Zahlungsbedingungen:

Die Buchung der Reise wird verbindlich, wenn sie schriftlich von uns bestätigt worden ist und darauf folgender Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises. Der restliche Preis wird fällig, wenn feststeht, dass Ihre Reise – wie gebucht – durchgeführt wird und die Reiseunterlagen entweder in Ihrem Reisebüro bereitliegen oder Ihnen verabredungsgemäß zugesandt werden, spätestens jedoch 21 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritt vom Reisevertrag:

Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen zu verlangen, die wie folgt pauschaliert wird. Bei Rücktritt

bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 20 %
ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 40 %
ab dem 24. Tag vor Reiseantritt 50 %
ab dem 17. Tag vor Reiseantritt 60 %
ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 80 %
ab dem 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtantritt der Reise 90 % des Reisepreises.

Muss die Reise aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer Gründe, die beim Veranstalter liegen, abgesagt werden, so werden bereits geleistete Zahlungen umgehend in voller Höhe zurückgezahlt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.