Tomaten

Wie jeder weiss, stammen die Tomaten ursprünglich aus Amerika, man kann sie also nicht als streng italienisches Gemüse bezeichnen. Aber die Tomaten gehören seit langem zur Tradition der italienischen Küche, von der Tomatensauce für die Pasta, bis hin zum beliebten Sommergericht Tomaten und Mozzarella. Die in Italien beliebtesten Sorten sind die Pomodoro Pachino aus Sizilien (eine Art Kirschtomate), die berühmte länglich geformte San Marzano Tomate aus der Gegend um Neapel, die Pomodoro Regina (Königin) aus Apulien. Erwähnenswert ist auch die von Slow Food geschützte, weil inzwischen nur von wenigen Bauern angepflanzte, Pomodoro di Torre Guaceto aus Apulien, eine Sorte, die nur wenige 100 Meter vom Meer angebaut wird und deshalb auch einen leicht salzigen Geschmack hat.

Mehr als rot und rund – Tomatenvielfalt

Die Tomate ist die populärste Zutat der italienischen Küche. Für zahlreiche Rezepte ist sie unerlässlich, wenn auch nicht immer frisch verfügbar. Erntezeit für Tomaten ist von Juni bis Oktober. Was vom Strauch gepflückt wird, ist mehr als nur rot und rund. Je nach Tomatensorte variieren Farbe, Form und Geschmack. Dass die Tomaten, als Dosentomaten, auch […]

Auberginen in der Kutsche – Traditionsgericht neu interpretiert

Die Parmigiana di Melanzane, der Auflauf aus Auberginen, Tomaten und Käse ist ein Klassiker der italienischen Küche. Und lässt nicht nur Vegetariern das sprichwörtliche Wasser im Munde zusammenlaufen. Der Ursprung des Gerichts, das traditionell aus Auberginen, Tomaten, Mozzarella und Parmesan sowie Olivenöl und Basilikum zubereitet wird, ist nicht ganz genau zu lokalisieren. Die einen sehen […]

Ribollita aus der Toskana: das Rezept

Laut italienischer Tradition werden die letzten drei Tage im Januar (29.-31.) auch die „giorni della merla“ (die Tage des Amsel Weibchens) genannt. Laut einer Legende, waren ursprünglich die Amsel alle weiss. An einem kalten Wintertag suchte ein Amsel Weibchen mit seinen jungen Amseln eine warme Ecke und so versteckten sie sich bis zum 1. Februar […]

Rezept: Mit Reis gefüllte Tomaten

Jedes Mal, wenn ich gefüllte Tomaten sehe, da gehen die Erinnerungen an meine Kindheit zurück, als meine Oma dieses einfache Gericht göttlich zubereiten konnte. Ehrlich gesagt, habe ich dieses Gericht abends vorgezogen, weil Reis und Tomaten sich durch die Gabel in ein Risotto verwandelten. Wie immer bei einfachen Gerichten, ist die Auswahl Zutaten bester Qualität […]

Das Rezept: Spaghetti Nudeln mit Zucchini, Tomaten und Sardellen

Heute verrate ich Ihnen ein typisches Rezept aus der Gegend von Neapel, das zu dieser warmen Jahreszeit genau passt. Das Originalrezept sieht eigentlich vor, dass man neben hausgemachten Spaghettinudeln, ganz spezifische Zutaten aus der Gegend von Salerno/Amalfi verwenden sollte, wie die Zucchini aus Fiano, die hochwertige Fischsauce (colatura) aus Cetara, die Tomaten aus San Marzano, die Orangen aus Sant’Egidio del Monte Albino. Aber […]

Cuore di bue – Ochsenherztomate

Die Ochsenherztomate ist eine im deutschen Raum relativ wenig gehandelte Fleischtomatensorte, die bis zu 500 g schwere, stark gerippte, sehr fleischige, meist hellrote Früchte hervorbringt. Die vielfach gefaltete unförmige Gestalt gleicht, nicht nur im Aussehen, sondern auch in Volumen und Gewicht tatsächlich dem Herz eines Ochsen. Vollreife Früchte sollten bald verzehrt werden, da sie danach […]