Das Rezept: Spaghetti mit Kräuter

Diese Vorspeise kann mit der simplen Zugabe von geriebenem Pecorinokäse, zu einer reichen Mahlzeit werden.

Ein einfaches Rezept: Spaghetti mit Kräuter

Zutaten für 4 Personen

350 g Spaghetti
Zarte Brennnesselnspitzen
Ein Bund Schnittlauch
Schwarze Oliven
In Salz eingelegte Kapern
Extravergine Olivenöl
Kleine Pfefferschote
Knoblauch

Brennnesselnspitzen (Gummihandschuhe anziehen) und Schnittlauch gut mit Wasser säubern. Beide zerkleinern und zusammen mit den zerstückelten schwarze Oliven, dem zerstoßenen Knoblauch, den Kapern (zuerst mit Wasser den Konservierungssalz entfernen) und der zerkrümelten Pfefferschote in einen Topf tun und ca. 10 Minuten lang mit Extravergine Olivenöl braten.
Die Spaghetti in reichlich viel Salzwasser „al dente“ kochen und mit den gebratenen Kräuter mischen.

Eventuell eine Handvoll Pecorinokäse oben drauf reiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.