Das Restaurant „Le due Colombe“ in Franciacorta am Gardasee

Franciacorta“ befindet sich in der norditalienischen Region Lombardei, zwischen der Stadt Brescia und dem Iseosee. Dieser Landstrich ist heute vor allem wegen des gleichnamigen „Sekt“ bekannt, der heute qualitativ ohne Weiteres mit dem französischen Champagne konkurrieren kann. Die bekannteste Marke hiervon ist ohne Zweifel der Franciacorta „Berlucchi.

Wenige 100 Meter von Berlucchi entfernt, findet man das vom Koch Stefano Cerveni geführte Restaurant „Le Due Colombe“ (Die zwei Tauben), das sich in den Räumen des Grappa Produzenten „Al Borgo Antico“ befindet. Stefano ist ein sehr freundlicher Mensch, der gerne jedem Gast seine Genusskreationen erklärt. Was mir an ihn gefällt, ist sein (gelungener) Versuch, traditionelle und fast in Vergessenheit geratene Gerichte aus seiner Gegend wieder ins Leben zu rufen, indem er sie auch den zeitgenössischen Bedürfnisse anpasst (zum Beispiel nicht mehr so fett und kalorienreich wir früher).

Als Vorspeise bekommen wir „Croquette di luccio alla gardesana in salsa zafferano di Pozzolengo„, Hecht Kroketten nach der Art vom Gardasee mit Safransauce aus Pozzolengo, ein Dorf, 7 Km vom Gardasee entfernt.

Croquette di luccio alla gardesana in salsa zafferano di Pozzoloengo

Als Hauptgericht wird uns ein „Filetto di maialino cotto a bassa temperatura e gratinato al Grana padano ed erbe aromatiche„, ein mit niedriger Temperatur gebratenes und mit Grana Padano Käse und Kräuter gratiniertes Ferkelfilet serviert.

Filetto di maialino cotto a bassa temperatura e gratinato al Grana padano ed erbe aromatiche

Als Nachspeise überrascht uns Stefano mit einer „Mousse alle pesche con gelatina al Franciacorta„, einer Pfirsischmousse mit Franciacortagelée. Wo liegt hier die Überraschung? Stefano kommt an jeden Tisch persönlich vorbei und garniert die Nachspeise mit Extravergine Olivenöl aus dem Gardasee. Zuerst etwas verwirrt, merken wir gleich beim ersten Löffel, wie himmlisch diese Kreation schmeckt.

Mousse alle pesche con gelatina al Franciacorta

Wir verlassen das Restaurant mit dem Gefühl, hier einen Höhepunkt unseres Franciacorta Besuches erlebt zu haben! Vielleicht sollten Sie auch eine Genussreise in dieser Region mit uns erleben.

www.duecolombe.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.