Italienische Restaurants

In Italien gibt es alle möglichen Varianten von Lokale, wo man Essen kann, sei es in der Bezeichnung (Ristorante, Osteria, Trattoria, Street Food und mehr) als auch, natürlich, in dem Angebot. Vor allem in den Großstädten findet man heute auch “ausländische” Anbieter: Chinesen, Mexikaner, Asiaten, Araber, Schwarzafrikaner, sogar Deutsche! Die meisten davon werden von den jeweiligen ausländischen Anbietern betrieben, bei anderen (typisch ist die mexikanische aber auch die deutsche Küche) handelt es sich um Modeerscheinungen und werden von Italienern geführt. Unsere Genussreisen konzentrieren sich auf kleine italienischen Anbieter, die vor allem Wert auf lokale Zutaten und traditionelle Rezepten der Gegend legen. Die meisten von uns aufgesuchten, folgen den Slow Food Prinzipien.

Ein Restaurant in Gallipoli, Apulien

Letzte Woche war ich noch in Salento, der Südspitze Apuliens. Da fuhren wir nach Gallipoli, eine der schönsten Hafenstädte entlang der Westküste, am Jonischen Meer. Zuerst machten wir einen Spaziergang am Hafen, wo gerade die Fischerboote mit ihrem Fang gelandet waren und sofort ihre Ware anboten. Unter anderem zeigte ein Fischer stolz seinen heutigen Fang! Weiter zur malerischen Hauptstrasse in der […]

Apulien: Restaurant Olo Kalò in der „Grecìa Salentina“

Ich melde mich nach einigen Tagen Pause aus einem wunderschönen Ort in Apulien. Ich bin in der sogenannten „Grecìa Salentina„, eine Ecke südlich von Lecce, wo sich seit der Antike und dann dem Mittelalter Einwanderer aus Griechenland niedergelassen haben und heute noch eine alte Variante der griechischen Sprache gesprochen wird, das „Grikò“ Gestern abend war […]

Genuss Fischrestaurant in Viareggio, Toskana

Ich war am Wochenende in Viareggio, in der sogenannten „Versilia“, 30 km nördlich von Pisa, Toskana. Samstagabend haben wir das von Slow Food empfohlene Restaurant „Buonumore“ besucht. „Buonumore“ bedeutet Gute Laune, und das war schon ein gutes Omen! Amelio und seine Tochter Simona bereiten Fischgerichte mit streng lokalen und frischen Zutaten zu, da variiert jeden […]